Neugründung der Fraktion Freie Wähler in Wiesbaden Bachmann und Oschmann schließen sich zusammen

Nach dem Austritt von Christian Bachmann aus der gemeinsamen Fraktion mit der Bürgerliste haben er und Petermartin Oschmann zusammen die Fraktion „Freie Wähler“ im Wiesbadener Stadtparlament gegründet. Dies wurde am späten Freitagvormittag veröffentlicht.

Schwerpunkt und Fokus der Fraktion liegt in den kommenden Wochen bei der Aufstellung zum Haushalt 2021. Hier wurde von Seiten der genehmigenden Stelle, auch unabhängig von Corona, die Genehmigung versagt.

Die Fraktion sieht sich hier als Korrektiv zu den Wünschen und Vorstellungen der Kooperation, die mit einem „weiter so“ an die Reserven der Stadt möchte ohne den aktuellen Problemen wie Mindereinnahmen bei der Steuer zu berücksichtigen.

Weitere Themen wie z.B. die Wirtschaftsförderung, die Stärkung der Ortsbeiräte, die Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen für den stationären Einzelhandel sowie Verbesserung der Arbeitsplätzsituation für niedriger Qualifizierte stehen auf der Agenda der Freien Wähler.

„Ich freue mich mit Herrn Oschmann einen erfahrenen und geachteten Kollegen an der Seite zu haben und zusammen wichtige Themen aufs Gleis zu setzen. Wir verstehen uns als Vertreter einer konservativ-bürgerlichen Wählerschaft, möchten aber, da wir uns nicht in Schubladen pressen lassen, alle Wählerschaften mit unseren Themen ansprechen“ so der neu gewählte Fraktionsvorsitzende Christian Bachmann.